Im günstigeren Preissegment ist der Saeco Intelia Kaffeevollautomat zu finden. Er besitzt ein Scheibenmahlwerk aus Keramik, was Test direkt den ersten Pluspunkt dieses Geräts darstellte. Denn anders als Mahlwerke aus Stahl neigt Keramik weniger dazu, schnell zu überhitzen. Das Aroma des Kaffees wird also auch bei längerem Gebrauch der Maschine nicht beeinträchtigt. Zudem fiel auf, dass bei allen 3 Stufen die für die Kaffeestärke gewählt werden können, der Betrieb angenehm geräuscharm abläuft. Auch wenn die Optik des Intelia Kaffeevollautomaten eindrucksvoll ist, so ist er umso zurückhaltender in der Lautstärke.

Dank der integrierten Dampfdüse lässt sich ausgesprochen cremiger und leichter Milchschaum herstellen. Für Kaffeegenießer, die Cappuccino oder Latte Macchiato bevorzugen ein deutlicher Pluspunkt. Erwähnenswert ist ebenfalls, dass sich die Brühgruppe herausnehmen lässt. Dadurch gestaltet sich die Reinigung des Geräts wesentlich einfacher. Reinigung und Entkalkung werden zudem durch das Gerät automatisch durchgeführt.

Wie auch im Test dürfte wohl jeder Nutzer leicht mit diesem Modell zurechtkommen. Die Benutzeroberfläche ist geradezu selbsterklärend und leicht verständlich. Ist das Lieblingsgetränk erst einmal gefunden, kann dieses zudem dank Memo-Funktion direkt abgespeichert werden. Natürlich sind bei der Zubereitung einige Variationen möglich, egal ob Intensität des Aromas oder die Temperatur des Espressos.

 

 

 

 

 

 

Saeco HD8751/11 Intelia
4.2 von 5 Sternen 4.2 von 5 Sterne bei 671 Kundenbewertungen
Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat (Keramikmahlwerk, Dampfdüse) schwarz

Bei Amazon kaufen Sie garantiert ohne Risiko!