Die Reinigungsbürste wird zum Säubern von Kaffeevollautomaten als auch Siebträgermaschinen benötigt. Günstig in der Anschaffung, sollte sie ein festes Zubehörteil als Ergänzung jedes hochwertigen Gerätes sein.

Der Schlauch ist flexibel gehalten und besteht aus einer Edelstahlbürste, an der sich feine Härchen aus Nylon befinden, die die Reinigungsfunktion übernehmen. So kann eine saubere Reinigung erfolgen, wie sie allein durch ein Ausspülen der Schläuche mit Wasser nicht möglich ist.

Im Test konnte die Reinigungsbürste Milchschlauchbürste überzeugen. Sowohl die Aufschäumdüse als auch die Schläuche des Geräts ließen sich sehr gut und ohne viel Aufwand von innen reinigen. Dort nämlich können sich Reste von Milch ablagern, die schnell zu einem verderblichen Geschmack des Heißgetränks führen. Daher ist der regelmäßige Einsatz der Reinigungsbürste Schlauchbürste notwendig, dies sollte täglich erfolgen, insoweit der Milchschlauch genutzt wird.

Beachtet werden sollte, dass der Draht mit Vorsicht behandelt werden sollte. Im Test ließ sich feststellen, dass ein starkes Zusammendrücken zu Verformungen des Drahtes führen kann.

Darüber hinaus erscheint es fraglich, warum die Reinigungsbürste Milchschlauchbürste nicht bereits standardmäßig bei Anschaffung des Geräts mitgeliefert wird. Käufer der oben genannten Modelle sollten sich daher möglichst parallel zu dem Kaffeevollautomaten auch das passende Reinigungszubehör, respektive die Reinigungsbürste Milchschlauchbürste anschaffen.

Reinigungsbürste Milchschlauchbürste Schlauchbürste
4.0 von 5 Sternen 4.0 von 5 Sterne bei 103 Kundenbewertungen
Reinigungsbürste Milchschlauchbürste Schlauchbürste Aufschäumdüsenbürste zum Reinigen von Kaffeevollautomaten und Siebträgermaschinen

Bei Amazon kaufen Sie garantiert ohne Risiko!