Immer schnell den perfekten Kaffee, das verspricht dieser Kaffee Vollautomat des Herstellers Philips. Die Tassenfüllmenge wird gespeichert und da er einen schnell aufheizenden Boiler hat, ist die Tasse Kaffee schnell zubereitet. Die Maschine kann aber noch weitaus mehr, denn wie der Test zeigte, macht sie aus frisch gemahlenen Bohnen einen Espresso erster Klasse und auch weitere Kaffeespezialitäten stehen auf ihrem Programm. Der Clou aber ist der Milchaufschäumer, der manuell genutzt werden kann, damit der Nutzer all seinen Getränken eine leckere Crema hinzufügen kann.

Besonders einfach gestaltet sich jedoch die Reinigung, denn beim Anschalten, sowie auch beim Ausschalten wird automatisch ein Wasserkreislauf gestartet, der bewirkt, dass die Leitungen schnell gereinigt werden und so die Maschine bei jedem neuen Aufbrühen hygienisch sauber ist.Der Nutzer hat jederzeit einen frisch zubereiteten Milchschaum, aber auch noch andere Details fielen beim Test positiv auf. Das war insbesondere das verstellbare Mahlwerk, damit jeder seinen individuellen Kaffee bekommt und natürlich ist für eine schnelle und gründliche Reinigung, auch die Brühgruppe herausnehmbar. Diese kann mühelos an der Seite entnommen und wieder eingesetzt werden.

Mit einer Leistung von 1400 Watt ist sie trotzdem sparsam und durch den automatischen Standby- Modus auch Energiesparend. Der Hersteller Philips ist bekannt für seine guten Küchengeräte und auch mit diesem Kaffeevollautomaten ist ihm wieder einmal ein Testsieger gelungen, bei dem auch der Preis stimmt.