Der Kaffeebereiter vom Hersteller De Longhi hat schon viele zufriedene Kunden glücklich gemacht, denn nicht nur das Äußere kann sich sehen lassen, auch die vielen Funktionen der Maschine sind durchdacht und dazu kinderleicht zu bedienen. Die leichte Bedienung kommt daher, weil die Tasten bei diesem Gerät einmal an der Front angebracht wurden. Durch das LCD Display sind sie übersichtlich und zudem auch noch klar verständlich, ohne jeglichen Schnickschnack. Einstellungen die öfter gewählt werden, können gespeichert werden und das ist eine wahre Zeitersparnis.

Der große Wassertank kann eine Füllmenge von 1,8 Litern fassen und in den Behälter für die Bohnen passen ganze 180 Gramm. So ist langer Kaffeespaß vorprogrammiert. Natürlich kann auch fertiges Pulver benutzt werden und das Vorbrühsystem ist fast einzigartig.

Beim Test gab es Pluspunkte wegen der zahlreichen Einstellmöglichkeiten bei dieser Maschine, beispielsweise lässt sich die Kaffeestärke mit 5 Stufen auswählen, auch die Größe der Tassen kann frei gewählt werden.

Der De Longhi 3500S kann natürlich nicht nur einen Spitzenkaffee zubereiten, sondern auch Latte Machiatto. Dabei können immer zwei Tassen gleichzeitig gefüllt werden und Brühtemperatur, sowie auch die Wasserhärte können individuell eingestellt werden.Milchspezialitäten sind ebenfalls kein Problem und das alles per Knopfdruck. Beim Test überzeugte ebenso die leichte Reinigung der Maschine, der einzige Minus Punkt ergab, dass die Abtropfschale per Hand gereinigt werden muss, aber damit ist dieses Gerät keine Ausnahme.