Dieser Kaffeevollautomat von De Longhi sieht nicht nur gut aus, er kann auch eine ganze Menge. Er produziert zum Beispiel, besonders cremigen Milchschaum, der im Test gelobt wurde. Er hat ein gut einsehbares Bedienfeld, das über ein digitales Textdisplay gelesen und mit Direktwahltasten bedient werden kann.

Natürlich kann er nicht nur guten Milchschaum zaubern, sondern auch für alle Liebhaber von heißer Milch, diese ebenso gut hin bekommen. Im Test fiel zudem positiv auf, dass der Milchbehälter separat entfernt und im Kühlschrank aufbewahrt werden kann. Auch die Reinigung gestaltet sich als kinderleicht, denn alle abwaschbaren Teile inklusive die Brühgruppe können entfernt werden und somit ist auch bei der Hygiene nichts auszusetzen. Der Kaffeevollautomat verfügt über 13 stufiges Mahlwerk und eine Energiesparfunktion, bei längerer Nichtbenutzung, kann er problemlos ganz vom Netz genommen werden und gespeicherte Programme werden nicht gelöscht. Der Test zeigte weiterhin, dass alle zubereiteten Kaffeesorten bestens gelingen und der Nutzer beim Einstellen der Programme keine Fehler machen kann, da die Maschine einfach durch das Infosystem zu bedienen ist.

In den Bohnenbehälter haben 250 Gramm Bohnen Platz, doch natürlich kann auch herkömmliches Pulver verwendet werden. Wenn das Gerät entkalkt werden muss, wird dieses durch eine separat sitzende Anzeige eingeblendet.